Unsere Schulungen werden praxisorientiert durchgeführt und die erfolgreiche Teilnahme durch Aushändigung eines Zertifikats bestätigt. Als Referenten für unsere Schulungen stehen der Glücksspielakademie die im Glücksspielrecht erfahrenen Rechtsanwälte der Kanzlei Benesch Winkler sowie die Mitarbeiter der Suchtberatung Arnitz bzw. der Schwerpunktpraxis Dr. Gellert zur Verfügung.

 

Das Gesundheitsamt Baden-Württemberg hat in einem Curriculum den Mindestinhalt der Schulungen festgeschrieben. Hierzu gehört u.a. die Bedeutung der Suchtprävention, Jugendschutz, Sozialkonzepte, Glücksspielverhalten, suchtwissenschaftliche Grundlagen oder das Suchthilfesystem. Der Schulungsumfang ist für Servicepersonal von Spielhallen (Baden-Württemberg) auf 14 Stunden, verteilt auf zwei Tage, festgeschrieben.

 

Da die Glückspiel Akademie eng mit der auf das  Glücksspielrecht spezialisierten Kanzlei Benesch Winkler zusammenarbeitet bieten wir den Firmen, welche ihr Personal bei uns schulen lassen folgende unentgeltlichen Zusatzleistungen :

 

- ergänzende Schulung u.a. in den Bereichen Zugangskontrolle, Sperrsystem, Umgang mit (Kontroll-) Behörden, aktuelle Rechtsprechung

 

- kostenloser Zugang zur Informationsplattform www.kanzlei-gluecksspielrecht.de

 

- kostenfreie Nutzung der Glücksspiel Hotline unter 01803-GAMBLING (42 62 54 64)   

 

 

Bei Interesse an einer Schulung, einer persönlichen Beratung oder der Bekanntgabe der nächsten Termine, wenden Sie sich bitte telefonisch, per Mail oder über unser Kontaktformular an Herrn Benesch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

 

Glücksspiel Akademie

Habsburgerstr.105

79104 Freiburg

Für Fragen oder Anmeldungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:

 

Tel : 07664/9624464

Fax : 07664/9624465

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Glücksspiel Akademie